Der Bezirk Berlin Mitte stellt sich vor:

Berlin Mitte ist ein Ortsteil im gleichnamigen Bezirk und umfasst einen Teil der historischen Stadtteile von Berlin. In ihm liegt das östliche Zentrum der deutschen Hauptstadt mit den ehemaligen Stadtkernen von Alt-Berlin und Cölln, dem Brandenburger Tor, der Straße Unter den Linden, der Humboldt-Universität, der Museumsinsel und dem Fernsehturm. In Mitte befinden sich zahlreiche Einrichtungen des Bundes, zahlreiche Botschaften, der Berliner Senat im Roten Rathaus sowie das Abgeordnetenhaus von Berlin im Preußischen Landtag.

Ursprünglich waren die Bezirke Tiergarten, Wedding und Mitte eigene Bezirke. Zur Verwaltungsreform im Jahr 2001 wurden alle Bezirke zum Hauptbezirk Mitte fusioniert.

Die Ortsbezeichnung Mitte wird immer ohne Artikel verwendet. Sprich: „Wir fahren nach Mitte“. Im allgem. Sprachgebrauch ist damit i.d.R. der Ortsteil Mitte gemeint, nicht der neue, durch Fusion entstandene Bezirk Mitte.

 

Ortsteile von Berlin Mitte:

Tiergarten, Wedding, Mitte

 

Sehenswürdigkeiten von Berlin Mitte:

Brandenburger Tor, Museumsinsel, Reichstag, Berliner Mauer, Checkpoint Charlie, Denkmal für die Ermordung der Juden, Alexanderplatz, Pergamonmuseum, Unter den Linden, Gendarmenmarkt, Berliner Dom, Hackesche Höfe, Potsdamer Platz, Großer Tiergarten, Siegessäule mit der Goldelse, DDR-Museum, Friedrichstadt Palast

 

Umzug Berlin - Umziehen in Berlin - Wohnungsauflösung Berlin - Haushaltsauflösung Berlin - Entrümpelung Berlin

Der Bezirk Berlin Friedrichshain - Kreuzberg stellt sich vor:

Friedrichshain-Kreuzberg ist seit der Verwaltungsreform am 1. Januar 2001 der 2. Verwaltungsbezirk von Berlin (durch Fusion des bis dato eigenständigen Ost-Berliner Bezirks Friedrichshain mit dem West-Berliner Bezirk Kreuzbergund) und hatte am 30. Juni 2016 281.076 Einwohner. Er ist der kleinste der zwölf Berliner Bezirke und hat zugleich die mit Abstand höchste Bevölkerungsdichte von 13.819 Einwohnern pro Quadratkilometer (per 31.12.2015) und das geringste Durchschnittsalter.

Der zentral gelegene Bezirk ist bekannt für ein vielfältiges Nacht- und Kulturleben und gilt als alternativ und kreativ.

Er wird in folgende Postleitszahlen unterteilt: 10178, 10179, 10243, 10245, 10247, 10249, 10317, 10961, 10963, 10965, 10967, 10969, 10997, 10999.

 

Ortsteile von Berlin Friedrichshain - Kreuzberg:

Friedrichshain und Kreuzberg

 

Sehenswürdigkeiten von Berlin Friedrichshain - Kreuzberg:

Seit 1998 findet auf der Oberbaumbrücke jedes Jahr eine als Demonstration angemeldete Gemüseschlacht zwischen Bewohnern der vormaligen Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain statt. Als parodistische Auseinandersetzung mit den diffusen Animositäten der Bewohner der beiden Ortsteile. Wagenburg in der Revaler Straße, East-Side-Gallery, Willi-Brandt-Haus, Osthafen, Stadtmauer, Waldeck Park
 

 

Umzug Berlin - Umziehen in Berlin - Wohnungsauflösung Berlin - Haushaltsauflösung Berlin - Entrümpelung Berlin

Auch in den Berliner Bezirken Tiergarten, Wedding, Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg bieten wir unser gesamtes Leistungsspektrum an: Umzüge, Privatumzüge, Firmenumzüge, Praxisumzüge, Demontage und Montage (Abbau und Aufbau) Ihrer Möbel, Einlagerung, Lagerflächen, Lagerräume, Auslagerung, Umzugsmaterial, Lieferung von Umzugskartons und Bücherkartons,  Umzugshelfer, Beladehilfen, Entladehilfen, Umzugsfachkräfte, Halteverbotszone, HVZ, Versicherte Umzüge und Transporte, Entsorgungen, Entrümpelungen, Wohnungsauflösungen, Haushaltsauflösungen, Einlagerung von Nachlasssachen, Sperrmüllabholung


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!